Eigene Familie

  • Seit dem 02. Mai 1980 verheiratet mit dem Dramaturgen, Publizisten und Verleger Wolfgang M. Schwiedrzik
  • Juni 1980 – 1981 Forschungsreise in die VR China (Recherche für meine Dissertation über Parteigeschichtsschreibung in der VR China), gemeinsam mit meinem Ehemann, der für den DLF in Köln mehrere Features verfasste
  • Im Januar 1983 Geburt des ersten Sohnes Caspar Martin in Köln
  • Juli 1984-April 1985 Research Fellow am Center for Chinese Studies an der University of California in Berkeley, USA, begleitet von Ehemann und erstem Kind
  • Im Januar 1986 Geburt des zweiten Sohnes Johann Jakob in Köln
  • 1987 Forschungsreise in die VR China (Recherche für meine Habilitation über ‚Shi und Lun‘), gemeinsam mit meinem Ehemann, der als freischaffender Publizist in der VR China recherchierte, und den zwei kleinen Kindern (4 1/2 und 1 1/2 Jahre alt)
  • 1989 Nach der Berufung an die Universität Heidelberg (auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für moderne Sinologie) Umzug von Köln nach Neckargemünd bei Heidelberg
  • xxx
  • xxx
  • Im August 1994 Geburt des dritten Sohnes Ludwig Andreas Wilhelm in der Universitäts-Frauenklinik in Köln

s. die Diaschau auf der rechten Seite

Scroll to Top